Gaststätte Burgblick in Wittnau

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr22
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete
ObjektartGastgewerbe
ObjekttypGaststätte
PLZ79299
OrtWittnau
LandDeutschland
Regionaler ZusatzWittnau (Breisgau) (Gemeinde)
FahrstuhlKein Fahrstuhl
ImmoNr22 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete ObjektartGastgewerbe
ObjekttypGaststätte PLZ79299
OrtWittnau LandDeutschland
Regionaler ZusatzWittnau (Breisgau) (Gemeinde) FahrstuhlKein Fahrstuhl

Hinweis zur Provision: 2,38 Monatspachten inkl. MwSt.

Details zur Immobilie
Die Gaststätte Burgblick im Ortskern von Wittnau im Hexental ist seit vielen Jahrzehnten ein gute Adresse für Liebhaber regionaler, bodenständiger Gastronomie. Gleichzeitig ist das Restaurant beliebter Treffpunkt für Mitglieder, Gäste und Freunde des SV Au-Wittnau, dessen Sportanlage direkt bei der Gaststätte liegt. Durch den sportlichen Betrieb und die Verbundenheit der etwa 730 Vereinsmitglieder ist eine gute Grundauslastung gegeben.
Von 1980 bis Ende 2010 leitete Küchenchef Helmut Gelfert den Burgblick und machte die Gaststätte über die Grenzen des Hexentals hinaus bekannt. Unter dem Namen Badischer Heldt führte Simon Heldt die Gaststätte von 2011 bis Ende 2016 weiter, auch in seinem Konzept spielen Regionalität und Qualität der Gerichte eine wichtige Rolle. Von April 2017 bis September 2018 führte das Ehepaar La Marra die Gaststätte unter dem Namen Punkt 11.
Nach Absprache ist die Gaststätte mit dem Schwerpunkt regionaler Küche neu zu verpachten. Die Gaststätte ist Brauereifrei!
ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
- Zentrale, ruhige Lage im Ortskern von Wittnau
- Gastraum mit abteilbarem Nebenzimmer, bis ca. 80 Sitzplätze, barrierefreier Zugang
- Sonnenterrasse mit herrlichem Blick auf die Rheinebene bis hinüber ins benachbarte Elsass sowie den Schönberg, bis zu 40 Sitzplätze
- Großer Parkplatz mit ca. 50 Stellplätzen, ca. 100m zur Bushaltestelle mit guter Anbindung ins 7km entfernte Freiburg
- Kinderfreundlich, angrenzend befindet sich ein Spielplatz und der Kunstrasenplatz
- Ideal geeignet für Familienfeste und Unternehmensfeiern
- Gastraum wurde 2010 saniert,mit neuer Decke und Akzentbeleuchtung
- Toilettenanlage wurde 2015 komplett saniert
- 2017 wurde der Speisenkühlraum komplett saniert, die Küche wurde teilsaniert, u.a. mit einer neuen Ablufthaube, ein neuer großer Thekenschrank wurde eingebaut
- Ggf. kann die angrenzende Wohnung (2010 komplett saniert) mittelfristig mit gemietet werden.
- Gastraum: ca. 61 m² (innen voll möbliert / Edelstahlkühltheke mit Schubfächern / neuer Gläserschrank)
- Abtrennbares Nebenzimmer: ca. 29 m²
- Küche: ca. 18 m² (Gasherd mit neuer Ablufthaube und Gastro-Spülmaschine vorhanden) plus Nebenküche mit 13 m²
- Lagerräume: Gemüse- bzw. Fleischkühlraum, komplett saniert, direkter Zugang von der Küche, ca. 4 m² Getränke- und Lagerkühlhaus im UG, ca. 12 m² Vorratsraum, ca. 3 m² Keller im UG, ca. 25 m² Leergutlager außen
- Sonnenterrasse: Südwest-Ausrichtung, ca. 60 m², mit Blick auf Sportplätze, Rheinebene und Schönberg
- Toiletten: im UG, barrierefreier Zugang von außen

PACHTKONDITIONEN GASTSTÄTTE
Die hier genannten Konditionen sind als Verhandlungsbasis zu verstehen!
- Pachtbeginn: Nach Absprache
- Pachtdauer: 5 Jahre, optional 5 Jahre Verlängerung
- Pachtzins: 1.200 Euro netto / Monat im ersten Jahr
- Nebenkosten: 300 Euro netto / Monat
- Kaution: 2.500 Euro

SONSTIGES
Grundsätzlich wird das Objekt brauereifrei verpachtet. Dem Pächter obliegen die Verhandlungen mit Brauereien. Bis heute war die Brauerei Ganter stets der Getränke-Partner der Pächter. Der Verein verpachtet die Gaststätte in konzessionsfähigen Zustand mit kompletter Ausstattung, z.B. vollständiger Innenbestuhlung, einem 6-flammigen Gasherd, einer neuen Ablufthaube, einer Spüleinheit innerhalb der Küche und weiteren Geräten sowie Gläser und Geschirr. Eine neuwertige Außenbestuhlung wird ebenso seitens des Verpächters gestellt.
Wittnau liegt etwa 7 km südlich von Freinurg im Breisgau in der Mitte des Hexentals, das sich von Freiburg zwischen dem 644 m hohen Schönberg und den Westhängen des Hochschwarzwaldes über Wittnau bis nach Ehrenstetten erstreckt.Zur Gemeinde Wittnau gehören die Dörfer Wittnau und Biezighofen, die Zinken Eck und Haseln und die Höfe Fahrnau, Stöckenhöfen und Stöckenmühle.Wittnau gehört mit den Gemeinden Au, Horben, Merzhausen und Sölden der Verwaltungsgemeinschaft Hexental mit Sitz in Merzhausen an.Wittnau ist über die Linie 7208 der SüdbadenBus mit Freiburg und Bad Krozingen verbunden. Er verkehrt auf der Landesstraße L122 von Freiburg nach Ehrenkirchen.Der historische Bettlerpfad, ein überregionaler Wanderweg von Merzhausen/Freiburg nach Badenweiler führt durch Wittnau; ferner bestehen zahlreiche Wandermöglichkeiten in Richtung Sankt Ulrich im Schwarzwald, am Schönberg und auf dem Hexentalrundweg.
Wir hoffen, Ihr Interesse für diese tolle Gaststätte geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie bei einem persönlichen Besichtigungstermin begrüßen zu dürfen.

Für einen Besichtigungstermin erbitten wir die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten aus Datenschutzgründen im Aktionsfeld auf unserer Homepage oder per E-Mail Anfrage über die Portale.

***Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir bearbeiten nur vollständig ausgefüllte ANFRAGEN. Vielen Dank für Ihr Verständnis.***

-Alle in diesem Angebot enthaltenen Informationen und Angaben, Abmessungen und Preisangaben wurden sorgfältignach Auskünften und Erklärungen des Eigentümers oder Auftraggebers erstellt.
Für Größe, Güte und Beschaffenheit, für Irrtümer und Auslassungen, den Zwischenverkauf oder die Zwischenvermietung übernehmen wir keine Haftung.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.regiomakler.de

Ihr Regiomakler - Team
Netto Kaltmiete1.200 €
Nebenkosten300 €
Außen-Provision2,38 Monatspachten inkl. MwSt.
Währung
Kaution2.500 €
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Netto Kaltmiete1.200 €
Nebenkosten300 €
Außen-Provision2,38 Monatspachten inkl. MwSt.
Währung
Kaution2.500 €
Beschreibung der Immobilie Die Gaststätte Burgblick im Ortskern von Wittnau im Hexental ist seit vielen Jahrzehnten ein gute Adresse für Liebhaber regionaler, bodenständiger Gastronomie. Gleichzeitig ist das Restaurant beliebter Treffpunkt für Mitglieder, Gäste und Freunde des SV Au-Wittnau, dessen Sportanlage direkt bei der Gaststätte liegt. Durch den sportlichen Betrieb und die Verbundenheit der etwa 730 Vereinsmitglieder ist eine gute Grundauslastung gegeben.
Von 1980 bis Ende 2010 leitete Küchenchef Helmut Gelfert den Burgblick und machte die Gaststätte über die Grenzen des Hexentals hinaus bekannt. Unter dem Namen Badischer Heldt führte Simon Heldt die Gaststätte von 2011 bis Ende 2016 weiter, auch in seinem Konzept spielen Regionalität und Qualität der Gerichte eine wichtige Rolle. Von April 2017 bis September 2018 führte das Ehepaar La Marra die Gaststätte unter dem Namen Punkt 11.
Nach Absprache ist die Gaststätte mit dem Schwerpunkt regionaler Küche neu zu verpachten. Die Gaststätte ist Brauereifrei!
ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
- Zentrale, ruhige Lage im Ortskern von Wittnau
- Gastraum mit abteilbarem Nebenzimmer, bis ca. 80 Sitzplätze, barrierefreier Zugang
- Sonnenterrasse mit herrlichem Blick auf die Rheinebene bis hinüber ins benachbarte Elsass sowie den Schönberg, bis zu 40 Sitzplätze
- Großer Parkplatz mit ca. 50 Stellplätzen, ca. 100m zur Bushaltestelle mit guter Anbindung ins 7km entfernte Freiburg
- Kinderfreundlich, angrenzend befindet sich ein Spielplatz und der Kunstrasenplatz
- Ideal geeignet für Familienfeste und Unternehmensfeiern
- Gastraum wurde 2010 saniert,mit neuer Decke und Akzentbeleuchtung
- Toilettenanlage wurde 2015 komplett saniert
- 2017 wurde der Speisenkühlraum komplett saniert, die Küche wurde teilsaniert, u.a. mit einer neuen Ablufthaube, ein neuer großer Thekenschrank wurde eingebaut
- Ggf. kann die angrenzende Wohnung (2010 komplett saniert) mittelfristig mit gemietet werden.
Ausstattung der Immobilie - Gastraum: ca. 61 m² (innen voll möbliert / Edelstahlkühltheke mit Schubfächern / neuer Gläserschrank)
- Abtrennbares Nebenzimmer: ca. 29 m²
- Küche: ca. 18 m² (Gasherd mit neuer Ablufthaube und Gastro-Spülmaschine vorhanden) plus Nebenküche mit 13 m²
- Lagerräume: Gemüse- bzw. Fleischkühlraum, komplett saniert, direkter Zugang von der Küche, ca. 4 m² Getränke- und Lagerkühlhaus im UG, ca. 12 m² Vorratsraum, ca. 3 m² Keller im UG, ca. 25 m² Leergutlager außen
- Sonnenterrasse: Südwest-Ausrichtung, ca. 60 m², mit Blick auf Sportplätze, Rheinebene und Schönberg
- Toiletten: im UG, barrierefreier Zugang von außen

PACHTKONDITIONEN GASTSTÄTTE
Die hier genannten Konditionen sind als Verhandlungsbasis zu verstehen!
- Pachtbeginn: Nach Absprache
- Pachtdauer: 5 Jahre, optional 5 Jahre Verlängerung
- Pachtzins: 1.200 Euro netto / Monat im ersten Jahr
- Nebenkosten: 300 Euro netto / Monat
- Kaution: 2.500 Euro

SONSTIGES
Grundsätzlich wird das Objekt brauereifrei verpachtet. Dem Pächter obliegen die Verhandlungen mit Brauereien. Bis heute war die Brauerei Ganter stets der Getränke-Partner der Pächter. Der Verein verpachtet die Gaststätte in konzessionsfähigen Zustand mit kompletter Ausstattung, z.B. vollständiger Innenbestuhlung, einem 6-flammigen Gasherd, einer neuen Ablufthaube, einer Spüleinheit innerhalb der Küche und weiteren Geräten sowie Gläser und Geschirr. Eine neuwertige Außenbestuhlung wird ebenso seitens des Verpächters gestellt.
Hier befindet sich die Immobilie Wittnau liegt etwa 7 km südlich von Freinurg im Breisgau in der Mitte des Hexentals, das sich von Freiburg zwischen dem 644 m hohen Schönberg und den Westhängen des Hochschwarzwaldes über Wittnau bis nach Ehrenstetten erstreckt.Zur Gemeinde Wittnau gehören die Dörfer Wittnau und Biezighofen, die Zinken Eck und Haseln und die Höfe Fahrnau, Stöckenhöfen und Stöckenmühle.Wittnau gehört mit den Gemeinden Au, Horben, Merzhausen und Sölden der Verwaltungsgemeinschaft Hexental mit Sitz in Merzhausen an.Wittnau ist über die Linie 7208 der SüdbadenBus mit Freiburg und Bad Krozingen verbunden. Er verkehrt auf der Landesstraße L122 von Freiburg nach Ehrenkirchen.Der historische Bettlerpfad, ein überregionaler Wanderweg von Merzhausen/Freiburg nach Badenweiler führt durch Wittnau; ferner bestehen zahlreiche Wandermöglichkeiten in Richtung Sankt Ulrich im Schwarzwald, am Schönberg und auf dem Hexentalrundweg. Sonstige Angaben zur Immobilie Wir hoffen, Ihr Interesse für diese tolle Gaststätte geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie bei einem persönlichen Besichtigungstermin begrüßen zu dürfen.

Für einen Besichtigungstermin erbitten wir die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten aus Datenschutzgründen im Aktionsfeld auf unserer Homepage oder per E-Mail Anfrage über die Portale.

***Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir bearbeiten nur vollständig ausgefüllte ANFRAGEN. Vielen Dank für Ihr Verständnis.***

-Alle in diesem Angebot enthaltenen Informationen und Angaben, Abmessungen und Preisangaben wurden sorgfältignach Auskünften und Erklärungen des Eigentümers oder Auftraggebers erstellt.
Für Größe, Güte und Beschaffenheit, für Irrtümer und Auslassungen, den Zwischenverkauf oder die Zwischenvermietung übernehmen wir keine Haftung.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.regiomakler.de

Ihr Regiomakler - Team
Ansprechpartner

Herr Stefan Weißhaar
Staufener Strasse
79258 Hartheim am Rhein

Telefon 0761-405050 Fax 07633-93332-30 E-Mail weisshaar@regiomakler.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Regiomakler GmbH

Gerne sind wir persönlich für Sie da.

07633-93332-0
Kontakt Kontakt